News

WhatsApp-Interview mit Maxi Junk


Fan-Shop zum 100jährigen Jubiläumsjahr

Hundert wird man nur einmal. Aus diesem Anlass haben wir ein besonderes Logo und besondere FAN Artikel kreiert. Der neue Shop ist online.


Nr. 16 bleibt!

Daniel Bernd hat es auf dem Neujahrsempfang bekannt gegeben. Tim Puttkammer hat beim FC Karbach für ein weiteres Jahr verlängert. Der Dauerläufer Puttkammer ist ein wichtiger Baustein im System des Trainers Torsten Schmidt. Kaum ein anderer Spieler ist so flexibel und auf so vielen unterschiedlichen Positionen einsetzbar. Nicht ohne Grund führt er die Spielzeit-Tabelle mit 1612 Minuten an.

Am 01.07.2010 wechselte Puttkammer von der U19 Mannschaft der Hassia aus Bingen zum FC Karbach und ist seither ununterbrochen Stamm- und Führungsspieler. In seiner Zeit beim FC Karbach studierte er erfolgreich an der Sporthochschule in Köln, das heißt Puttkammer ist nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Theorie ein absoluter Sport- und Fußballprofi.


Trainingsbeginn

Heute nehmen die Kicker des Oberliga-Teams wieder das Training auf. Am Samstag, dem 29.02.2020 startet die Mannschaft dann mit einem Heimspiel gegen Ludwigshafen.

Neujahrsempfang

Am Samstag, dem 11.01.2020 fand der erste Neujahrsempfang in der hundertjährigen Vereinsgeschichte des FC Karbach statt. Geschuldet war dieses Ereignis der Tatsache, dass für eine Weihnachtsfeier einfach kein gemeinsamer Termin gefunden werden konnte. Und im Nachhinein kann man resümieren: Und das war gut so.

Über 120 Mitglieder, Spieler, Fans und Sponsoren waren der Einladung des Vereins gefolgt, und ins Gemeindehaus in Karbach gekommen. Dieses Zusammentreffen der verschiedenen Gruppen birgt einen besonderen Charme, da der gemeinsame Austausch auf allen Ebenen im laufenden Spielbetrieb nicht so nicht stattfindet kann.

Nach einem warmen Buffet und den ersten kühlen Getränken skizierte der erste Vorsitzende Daniel Bernd die bevorstehenden Ereignisse des Jubiläumsjahres 2020. Und so viel kann jetzt bereit verraten werden: Das Jahr 2020 wird aus Sicht des FC Karbach und aller Beteiligten etwas ganz besonderes, noch nicht Dagewesenes.

Die Ereignisse und Höhepunkte in 2020 reihen sich wie Perlen in einer Kette aneinander. Wir beginnen mit einem Highlight im März: Rheinland-Pokal Halbfinale auf dem Quintinsberg zwischen dem FC Karbach und RW Koblenz. Das große hundertjährige Jubiläums-Wochenende findet am 10., 11. und 12. Juli statt. Um hier nur einen Höhepunkt zu nennen: Abschieds-Spiel Mirco Bernd.

Auf 2020 kann sich der Fußball-Fan auf den Vorderhunsrück wahrlich freuen.


Winter-Waffelelfmeterschießen

Am Sonntag, dem 05. Januar fand das traditionelle Winter-Elfmeterschießen auf dem Quintinsberg statt. Als Sieger konnte sich Mathias Tigges durchsetzen. Ein modernes Smart-TV war der Lohn für den Gewinner. Der Fernseher wurde gespendet von der Firma TV-Wagner, Lamscheid. Der gesamte Erlös geht an die Kinderkrebsstation des Kemperhofes in Koblenz.

Geschenkübergabe: von links Mathias Tigges, Christopher Frensch und Daniel Bernd