News

Nachruf

NACHRUF

In stiller Trauer nimmt der FC Karbach Abschied von

HERMANN KAPP

Hermann ist gestern nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren von uns gegangen. Er war 69 Jahre Vereinsmitglied und davon über 40 Jahre in verantwortlicher Vorstandsposition. Herrmann hat über Jahrzehnte den Weg des Vereins geprägt. Er war immer zur Stelle, wenn der Verein ihn gebraucht hat. Ein unbeschreiblich hilfsbereiter, engagierter und zuverlässiger Freund des Vereins.

Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Im Namen des Vorstandes

Daniel Bernd, Präsident und Freund


Spiel findet statt

Das wichtige Spiel gegen Ludwigshafen findet heute statt. Der Schnee der vergangenen Tage ist geschmolzen und die Sonne scheint über den Quintinsberg.


Mainz05er Fußballcamp beim FC Karbach auf dem Quintinsberg

Mainz 05er Fußballcamp auf dem Quintinsberg

TRAINIEREN WIE DIE PROFIS – FÜR ALLE KINDER ZWISCHEN 6 UND 14 JAHREN


Endlich geht es los!

Endlich! Wir starten ins Jubiläumsjahr 2020!

endlich ist die oberligafrei Winterzeit vorbei und wir starten am Samstag um 14:30 Uhr auf dem Quintinsberg in unser Jubiläumsjahr. Unser Gegner ist die Arminia aus Ludwigshafen. Nachdem die Generalprobe in Kaiserslautern mit einem 1:1 sehr erfolgreich verlaufen ist, darf man auf den ersten Pflichtspiel-Auftritt gespannt sein. Ludwigshafen steht mit einem Punkt Vorsprung nur einen Platz vor uns in der Tabelle. Somit eine sehr spannende Tabellenkonstellation für dieses erste Pflichtspiel in 2020. In Kaiserslautern haben die beiden Leistungsträger Köppen und Puttkammer gefehlt. Beide sind aber fit und gesund und könnten am Samstag wohl zum Einsatz kommen.

Liebe Fans, bitte kommt am Samstag auf den Quintinsberg und unterstützt unser Team. Die Mannschaft hat eine optimale Vorbereitung bestritten und wird am Samstag alles geben, um als Sieger vom Platz zu gehen und sich aus der Abstiegszone herauszuspielen.

Samstag, 14:30 Uhr Quintinsberg!!!


Vorbereitung sbgeschlossen

Generalprobe in Kaiserslautern

Mit einem 1:1 gegen Kaiserslautern U21 endet die Vorbereitungszeit auf die neue Spielzeit. Die Pflichtspiele starten am 29.02.2020 um 14:30 Uhr gegen Ludwigshafen.


B-Jugend

Erfolgreiche Hallenrunde der B-Jugend

Unsere B-Jugend hat bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft einen guten zweiten Platz erreicht. Erst im Finale verlor die Mannschaft von Trainer Christopher Frensch gegen die JSG Kappel.

Am vergangenen Wochenende durfte man als Zweiter der Kreismeisterschaft beim Junioren Masters teilnehmen. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen erreichte man einen sehr guten 3. Platz bei dem Turnier, an dem sonst nur Bezirksligisten und Rheinlandligsten am Start waren.


Vorbereitung geht weiter

Am Mittwoch, 12.02.2020 treffen wir auf dem Kunstrasen des Quintinsberg auf TUS Rheinböllen. Das Vorbereitunsspiel startet um 19:30 Uhr.

Sieg gegen Mülheim-Kärlich

Auch das nächste Vorbereitungsspiel konnte von unserem Oberliga-Team erfolgreich bestritten werden. Wir siegen auf dem Quintinsberg mit 6:1. Die Torschützen: 3xKöppen, Kunz, Peuter und Kaya.


Sieg gegen Montabaur

Unser Oberliga-Team siegt mit 6:2 gegen TUS Montabaur. Hier noch die Torschützen des 6:2 gegen Montabaur: Enrico Köppen (3), Tobias Jakobs (2) und Oscar Feiberg.


TUS Montabaur springt für Mainz 05 U23 ein

Statt gegen die U23 von Mainz 05 geht es jetzt am Mittwoch gegen Montabaur. Das Spiel wird um 20 Uhr auf dem Quintinsberg angepfiffen. Herzlichen Dank an das Team von Montabaur für das kurzfristige Einspringen.

Niederlage gegen Waldalgesheim

Mit einer 3:2 Niederlage geht die Vorbereitung unseres Oberligateams weiter. Auf dem Quintinsberg verlor man gegen den Tabellenführer der Verbandsliga Waldalgesheim mit 3:2. Trainer Torsten Schmidt nutzte die Gelegenheit und wechselte zur 2. Halbzeit fast das gesamte Team.


Vorbereitung geht weiter

Nach dem 2:0 Erfolg in der Kölner Südstadt testet unser Oberliga-Team am Samstag, 01.02.2020 um 14:30 Uhr gegen Waldalgesheim. Die Alemannia ist Tabellenführer der Verbandsliga Südwest.


Kreisbambini-Turnier

Unser Nachwuchs nahm am Wochenende am Kreisbambini-Tag in Simmern teil. Über 30 Mannschaften waren hier zusammengekommen, um ihrem Hobby Fußball zu frönen. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage war es für unseren FCK-Nachwuchs eine wunderschöne Erfahrung und ein erfolgreicher Auftritt.

Urkunde und Medaillen machten Trainer und Spieler glücklich.


WhatsApp-Interview mit Maxi Junk


Fan-Shop zum 100jährigen Jubiläumsjahr

Hundert wird man nur einmal. Aus diesem Anlass haben wir ein besonderes Logo und besondere FAN Artikel kreiert. Der neue Shop ist online.


Nr. 16 bleibt!

Daniel Bernd hat es auf dem Neujahrsempfang bekannt gegeben. Tim Puttkammer hat beim FC Karbach für ein weiteres Jahr verlängert. Der Dauerläufer Puttkammer ist ein wichtiger Baustein im System des Trainers Torsten Schmidt. Kaum ein anderer Spieler ist so flexibel und auf so vielen unterschiedlichen Positionen einsetzbar. Nicht ohne Grund führt er die Spielzeit-Tabelle mit 1612 Minuten an.

Am 01.07.2010 wechselte Puttkammer von der U19 Mannschaft der Hassia aus Bingen zum FC Karbach und ist seither ununterbrochen Stamm- und Führungsspieler. In seiner Zeit beim FC Karbach studierte er erfolgreich an der Sporthochschule in Köln, das heißt Puttkammer ist nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Theorie ein absoluter Sport- und Fußballprofi.


Trainingsbeginn

Heute nehmen die Kicker des Oberliga-Teams wieder das Training auf. Am Samstag, dem 29.02.2020 startet die Mannschaft dann mit einem Heimspiel gegen Ludwigshafen.

Neujahrsempfang

Am Samstag, dem 11.01.2020 fand der erste Neujahrsempfang in der hundertjährigen Vereinsgeschichte des FC Karbach statt. Geschuldet war dieses Ereignis der Tatsache, dass für eine Weihnachtsfeier einfach kein gemeinsamer Termin gefunden werden konnte. Und im Nachhinein kann man resümieren: Und das war gut so.

Über 120 Mitglieder, Spieler, Fans und Sponsoren waren der Einladung des Vereins gefolgt, und ins Gemeindehaus in Karbach gekommen. Dieses Zusammentreffen der verschiedenen Gruppen birgt einen besonderen Charme, da der gemeinsame Austausch auf allen Ebenen im laufenden Spielbetrieb nicht so nicht stattfindet kann.

Nach einem warmen Buffet und den ersten kühlen Getränken skizierte der erste Vorsitzende Daniel Bernd die bevorstehenden Ereignisse des Jubiläumsjahres 2020. Und so viel kann jetzt bereit verraten werden: Das Jahr 2020 wird aus Sicht des FC Karbach und aller Beteiligten etwas ganz besonderes, noch nicht Dagewesenes.

Die Ereignisse und Höhepunkte in 2020 reihen sich wie Perlen in einer Kette aneinander. Wir beginnen mit einem Highlight im März: Rheinland-Pokal Halbfinale auf dem Quintinsberg zwischen dem FC Karbach und RW Koblenz. Das große hundertjährige Jubiläums-Wochenende findet am 10., 11. und 12. Juli statt. Um hier nur einen Höhepunkt zu nennen: Abschieds-Spiel Mirco Bernd.

Auf 2020 kann sich der Fußball-Fan auf den Vorderhunsrück wahrlich freuen.


Winter-Waffelelfmeterschießen

Am Sonntag, dem 05. Januar fand das traditionelle Winter-Elfmeterschießen auf dem Quintinsberg statt. Als Sieger konnte sich Mathias Tigges durchsetzen. Ein modernes Smart-TV war der Lohn für den Gewinner. Der Fernseher wurde gespendet von der Firma TV-Wagner, Lamscheid. Der gesamte Erlös geht an die Kinderkrebsstation des Kemperhofes in Koblenz.

Geschenkübergabe: von links Mathias Tigges, Christopher Frensch und Daniel Bernd